Über mich

Hallo, ich bin Kirsten, 31 Jahre alt und das Gesicht hinter Sugar & Spice, meinem Food- und Travelblog. Schön, dass du hier bist!

Kirsten

Gern möchte ich mich dir ein wenig vorstellen: Nach einigen Stationen in anderen Städten (u.a. Erfurt und Leipzig) wohne ich seit Anfang 2015 wieder in meiner Heimatstadt Dresden. Hier leite ich hauptberuflich den Bereich PR & Unternehmenskommunikation eines Online-Unternehmens. Der Blog ist also „nur“ mein liebstes Hobby. Wenn ich nicht gerade koche oder blogge, dann trefft ihr mich im Fitnessstudio, im Theater, im Kino, auf Konzerten und in Museen – oder einfach auf meiner Couch mit einem Buch in der Hand (z.B. den Romanen von John Irving und Jonathan Frantzen oder einem skandinavischen Krimi).

Außerdem liebe ich es, durch die Welt zu reisen! Es gibt für mich kaum etwas Schöneres, als meinen Koffer zu packen und zu verreisen – ganz egal, ob ich „nur“ eine mir noch unbekannte Gegend Deutschlands entdecke, europäische Städte und Länder unsicher mache oder es mich gleich auf einen anderen Kontinent zieht. Auch auf Reisen interessiere ich mich natürlich ganz besonders für die landestypischen kulinarischen Spezialitäten. Von meinen Reise-Erlebnissen berichte ich regelmäßig auf dem Blog in Travelguides und Fooddiarys – alle Artikel aus dieser Rubrik findest du hier.

In meiner Familie wurde schon immer gern und oft gekocht – wenn man einen ausgebildeten Koch zum Vater hat (auch wenn er schon seit längerem nicht mehr in dem Beruf aktiv ist), ist das wahrscheinlich auch kein Wunder 😉 So habe ich zwar zu Hause immer leckeres Essen genossen, richtig zu kochen habe ich mir aber erst beigebracht, als ich mit Anfang 20 in meine erste eigene Wohnung gezogen bin. Was anfangs nur dazu diente, mich zu ernähren, ist inzwischen zu meinem liebsten Hobby geworden. Manche Leute sagen sogar, ich wäre die meiste Zeit des Tages damit beschäftigt, zu kochen, übers Kochen zu reden oder zumindest daran zu denken – womit sie recht haben dürften 🙂

Welche Art von Rezepten erwartet dich bei Sugar & Spice? Auf dem Blog findest du die Rezepte, die ich hier in meinem normalen Alltag koche und die wir gemeinsam essen. Das bedeutet, viele Gerichte sind der einigermaßen schnellen und unkomplizierten Feierabend-Küche zuzurechnen. Am Wochenende koche ich gern etwas aufwändiger und probiere neue Rezepte aus. Grundsätzlich bin ich jedoch mehr der Typ, der mit Freude in einem großen Topf Pasta oder Risotto rührt, als jemand, der ein kompliziertes Menü mit Schäumchen und Sößchen kocht… was vielleicht auch daran liegt, dass ich allen Gerüchten über Frauen und Multitasking zum Trotz leicht überfordert bin, wenn ich auf mehr als zwei Herdplatten gleichzeitig koche 😉

Seit einiger Zeit achte ich noch mehr auf gesunde Ernährung und darauf, möglichst wenig Fertigprodukte zu kaufen und vieles selbst zu machen. Du findest auf meinem Blog daher viele gesunde Gerichte mit Gemüse in der Hauptrolle, aber auch Rezepte dafür, wie du dein Frühstücksmüsli, deinen Brotaufstrich, deine Brötchen oder dein Gemüsebrühpulver ganz einfach selbst machen kannst. Das heißt jedoch nicht, dass ich nie sündige oder etwas Süßes esse – ein selbstgebackener Kuchen oder „Irgendwas mit Käse überbacken“ dürfen in regelmäßigen Abständen auch nicht fehlen. Alles ausgewogen und in Maßen – das finde ich eine gute Ernährungsphilosophie.

Ich freue mich jederzeit über Kommentare, Fragen, Anregungen, Lob, Kritik. Kommentiere gern meine Beiträge, schreib mir eine E-Mail oder besuche mich auf meiner Facebook-Seite!

Viel Spaß bei Sugar & Spice,
Kirsten

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge