April 2012

  • Couscous mit Currygemüse

    Ist das ein herrliches Wetter heute! Hier in Leipzig haben wir aktuell noch 28 Grad – der Sommer ist da und ich genieße meinen Balkon zum ersten Mal in diesem Jahr ausgiebig 🙂 Kulinarisch muss man sich ja gerade entscheiden, ob man eher zur Spargel-Esser-Fraktion tendiert oder dieses Wochenende lieber den Grill anwirft (na ja, einige von euch finden sicher…

    weiterlesen
    3 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Himbeer-Rhabarber-Konfitüre

    Sieht so der kulinarische Niedergang bei Sugar & Spice aus? Wird jetzt aus Mangel an Inspiration schon jedes Marmeladenbrot fotografiert, nur um zu dokumentieren, dass überhaupt gegessen wird? ;o) Nein keine Sorge, so düster sieht es hier nicht aus – ganz im Gegenteil: Auf dem Foto seht ihr eine Premiere, nämlich meine erste selbstgemachte Marmelade 🙂 Ich muss ja ehrlich…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Olivenkuchen mit Tomaten

    Schon häufig habe ich in Blogs und Kochbüchern Rezepte für herzhafte Kuchen. Mal keine Quiche, kein Flammkuchen, sondern ein richtiger Rührkuchen mit herzhaften Zutaten. Das wollte ich auch! Nur irgendwie ergab sich nie so richtig die Gelegenheit dafür. Unlängst aber war der Moment gekommen – wir gingen an einem Sonntag im späten Nachmittag zu einem klassischen Konzert und es war…

    weiterlesen
    6 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Zweifarbiges Erdbeer-Mousse

    Heute gibt es ein richtiges Mädchen-Dessert: ein zweifarbiges Erdbeermousse, die eine Schicht in knalligem Pink, die andere in wunderschönem Zartrosa 🙂 Na Mädels, ist das nicht was…?! Meinen Geschmack trifft das ganze – zumindest schon mal rein optisch gesehen – auf alle Fälle 🙂 Und nicht nur dass es gut aussieht, nee nee, auch die inneren Werte zählen hier, und…

    weiterlesen
    6 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Frühlings-Kartoffelsalat mit Radieschen und Erbsen

    Kartoffelsalat – ein schwieriges, ja fast schon ein ideologisches Thema. Hier in der Region wird der Kartoffelsalat ja in der Regel mit Gewürzgurken, Äpfeln und Mayonnaise zubereitet. Das stößt nicht unbedingt bei jedem auf Gegenliebe – auch bei mir nicht. Ich bevorzuge die süddeutsche bzw. österreichische Variante mit Brühe, Essig, Speck und Zwiebeln oder mache gleich eine mediterrane Variante mit…

    weiterlesen
    8 Kommentare
    Ein Like