Kirsten

  • Cremige Spargelsuppe mit Kerbel

    Gerade bin ich zurück von einem kleinen Kurztrip nach Mallorca, wo ich einige Tage lang Sonne getankt, mich entspannt, vieles entdeckt und natürlich auch ganz fantastisch gegessen habe – vorwiegend selbstverständlich Fisch und Meeresfrüchte, denn diese lasse ich mir nicht entgehen, wenn ich schon einmal am Meer bin 🙂 Heute gilt es aber, gedanklich und kulinarisch im immerhin mittlerweile schön…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Bärlauch-Pesto-Schnecken

    Am 1. Mai war es endlich soweit: Wir konnten in die diesjährige Wandersaison starten und zu einer ersten Tour durch den Nationalpark Sächsische Schweiz aufbrechen! Eigentlich hatten wir das bereits für die Osterfeiertage anvisiert, doch das Wetter machte uns damals einen Strich durch die Rechnung. Diese Woche war es zwar recht windig, aber auch sonnig und trocken, so dass wir…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Ein Like
  • Matcha-Kokos-Energyballs

    Ich habe leider eine echte Schwäche für (ungesunden) Naschkram. Nach einem herzhaften Essen habe ich häufig das Gefühl, noch eine süße Kleinigkeit essen zu müssen – und natürlich bleibt es nicht immer bei einer Kleinigkeit. Und gerade an Arbeitstagen kann ich darauf warten, dass zwischen 15 und 16 Uhr das Nachmittagstief anklopft und ganz laut „SCHOKOLAAAAAADE!!!“ ruft. Dass wir seit…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    2 Likes
  • Mein Soulfood: Lasagne

    Ich glaube, jeder von uns hat so ein absolutes Soulfood-Gericht. Ein Essen, dass die schlechten Momente im Leben erträglicher und die schönen sogar absolut traumhaft machen kann. Etwas, was uns so ein heimelig-geborgenes Gefühl gibt und bei dem wir beim Essen einfach nur selig vor uns hin lächeln. Meine (kulinarische) Antwort auf alle Fragen und Lösung für alle Probleme ist…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    3 Likes
  • Cookiedough-Kuchen

    Hast du auch so eine Schwäche für rohen Kuchen- und Keksteig wie ich? Ich persönlich jedenfalls liebe den Geschmack von rohem Teig heiß und innig! Es schmeckt nicht nur unheimlich lecker, sondern erinnert auch immer ein bisschen an die Kindheit, ans Kuchenbacken mit der Mama, wenn man am Ende die Teigschüssel auskratzen durfte 🙂 Noch heute stehe ich total auf…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    4 Likes
  • Linsen-Mango-Curry-Aufstrich auf selbstgebackenem Vollkornbrot

    Schon seit einigen Monaten achte ich ja noch mehr darauf, möglichst viele meiner Grundnahrungsmittel und Basics selbst zu machen – so kommen mir etwa gekauftes Müsli oder Gemüsebrühepulver nicht mehr in die Tüte. Eine Sachen, bei der ich mir schon häufig vorgenommen habe, sie selbst zu machen, und wo es doch immer noch ein wenig hapert, sind jedoch Brot und…

    weiterlesen
    6 Kommentare
    3 Likes