5. Bloggeburtstag & ein Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben, habt ihr Lust, mit mir anzustoßen? Es gibt nämlich was zu feiern, sogar einen halbrunden Geburtstag… Denn mein kleiner Blog ist mittlerweile bereits fünf Jahre alt 🙂 Genau genommen liegt der große Tag sogar schon ein klitzekleines bisschen zurück, Anfang Juli war es nämlich, aber da war ich gerade krankheitsmäßig sehr außer Gefecht gesetzt und kurz darauf ging es in den Urlaub, so dass wir nun eben ein bisschen nachfeiern müssen 😉 Den Geburtstag wollte ich jedenfalls nicht sang- und klanglos vorbeigehen lassen, zum einen weil fünf Jahre ja doch gar nicht mal sooooo wenig sind, und zum anderen weil ich für euch schon einen hübschen Preis für ein Gewinnspiel organisiert hatte… aber dazu später mehr!

In den letzten fünf Jahren hat sich in meinem Leben ganz schön was getan. Als ich den Blog gestartet habe, war ich noch Studentin, steuerte gerade so langsam auf mein letztes Semester zu und habe in Erfurt gewohnt. Seitdem bin ich u.a. viermal umgezogen und habe in fünf Wohnungen in vier verschiedenen Städten gewohnt. Ich habe nach dem Studium in den letzten vier Jahren in drei unterschiedlichen Jobs gearbeitet. Ich habe neue Hobbys gefunden (Sport) und andere liebgewonnene Beschäftigungen etwas vernachlässigt (Sprachen, Lesen). Und neben all den vielen Veränderungen gab es immer eine Konstante… nämlich die, dass es mich unheimlich glücklich macht, in meiner Küche rumzuwerkeln, und ich mich immer freue, wenn ich das auf meinem Blog mit euch teilen kann! 🙂

Natürlich hat man in einer so langen Zeit auch mal Phasen mit kleineren oder größeren Motivationsproblemen. So ging es mir 2014, als ich von Mai bis Oktober gar nicht geschrieben und auch den vierten Bloggeburtstag habe verstreichen lassen. Zwar fehlte mir mein Blog in dieser Zeit schon und ich hab häufig daran gedacht, aber auch die Zeit war knapp, vieles andere war wichtig und ich war mir auch nicht sicher, ob es meinen Blog eigentlich überhaupt noch braucht. Mit einem kleinen Schubs von außen habe ich aber die Lust und die Motivation wiedergefunden und bin seit letztem Herbst wieder mit vollem Eifer dabei. Ein bisschen was hat sich auch getan in den letzen Monaten: Die Nido hat in ihrer Mai-Ausgabe ein Rezept von meinem Blog veröffentlicht. Nach vielen Jahren mit demselben Header und quasi ohne Logo habe ich vor Kurzem meinen Blog etwas umgestaltet und auch ein Logo für Sugar & Spice kreiert. Und seit April gibt es endlich eine Facebook-Page zum Blog, die sich sehr über euren Besuch freut 🙂

Vielleicht interessieren euch noch ein paar Statistiken zum Blog? Seit Juli 2010 habe ich auf Sugar & Spice 330 Beiträge veröffentlicht, das macht im Durchschnitt 5,5 Beiträge pro Monat. Der Blog verzeichnete insgesamt 476.911 Seitenaufrufe und ich habe bisher 1.371 Kommentare von euch erhalten – VIELEN DANK an dieser Stelle für euer Interesse, eure Ideen und Anmerkungen, eure Vorschläge und Fragen! Ich freue mich jedes Mal riesig darüber, etwas von euch zu hören – sei es hier im Blog oder über Facebook, oder darüber, wenn jemand ein Rezept nachkocht und es gut gelingt 🙂 Nach wie vor seid ihr übrigens richtige Schleckermäuler – das seht ihr schon an den Themen der fünf beliebtesten Posts aller Zeiten, die ich euch im Bild oben zusammengestellt haben. Dreimal Kuchen, einmal Dessert und nur einmal ein „richtiges“ Gericht… haha, ihr passt zu mir! Übrigens kommen auf den Plätzen 5 – 10 der beliebtesten Gerichte auch nur süße Sachen 😉

Natürlich möchte ich mich auch gerne mit einem kleinen Geschenk bei euch, bzw. stellvertretend dafür bei einem von euch, bedanken 🙂 Zu gewinnen gibt es ein exklusives Tee-Paket von Hampstead Tea. Hampstead Tea* steht für edle Bio-Tee-Sorten, die auf einer biologisch-dynamischen Plantage in Darjeeling gereift sind, wo der Teebusch im Einklang mit der Natur heranwuchs. Die Marke handelt nach DEMETER-Richtlinien sowie Fair Trade. Der Tee ist nachhaltig angebaut, ohne Pestizide, und das schmeckt man auch! Der Gewinner erhält von mir ein Päckchen mit vier Tee-Packungen: Organic Black Tea Selection (eine gemischte Packung mit Darjeeling, Assam, Earl Grey und English Breakfast Tea), Organic Lemon Ginger, Organic Black Vanilla (leider im Shop derzeit nicht vorhanden, daher keine Verlinkung) und Organic Mint Green. Und zusätzlich packe ich noch eine selbstgemachte Kleinigkeit aus meiner Küche dazu 🙂

Um zu gewinnen, ist eure Kreativität gefragt! Getreu meinem Blog-Namen Sugar & Spice interessieren mich eure spannendsten Kreationen aus herzhaft und süß 🙂 Ganz egal ob Salat mit Früchten, Curry mit Obst, Schokokuchen mit Meersalz oder oder oder… Wenn ihr teilnehmen möchtet, postet bitte bis zum Montag, 31. August, Mitternacht, zu diesem Beitrag einen Kommentar mit Link zu dem entsprechenden Rezept auf eurem Blog. Besonders freue ich mich natürlich, wenn ihr das Rezept extra kreiert – Rezepte aus dem Archiv sind aber auch erlaubt. Und wenn ihr keinen eigenen Blog habt, könnt ihr natürlich trotzdem mitmachen. Schreibt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag und schickt mir euer Rezept, wenn ihr mögt mit Foto, an sugarandspice-foodblog@gmx.net. Anfang September gibt es einen Überblick über die Rezepte und die Auslosung des Gewinners unter allen Teilnehmern 🙂 Ihr könnt, wenn ihr mögt, auch mehrere Rezepte einreichen, die ich dann alle in die Zusammenfassung aufnehme – allerdings wandert jeder Teilnehmer trotzdem nur einmal in den Lostopf. Ich freue mich auf eure Ideen!

*Für die Verlosung wurden mir die Tees von Hampstead Tea kostenlos zur Verfügung gestellt.

10 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Himbeer-Buttermilch-MuffinsNächster: Pflaumen-Cranberry-Chutney

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • Mari Jahnke

    31. August 2015 at 8:41
    antworten

    Hallo Kirsten, jetzt habe ich es doch nicht mehr geschafft, etwas Neues zu backen. Das Kisten packen anlässlich unseres bevorstehenden Umzugs nimmt mich doch mehr […] weiterlesenHallo Kirsten, jetzt habe ich es doch nicht mehr geschafft, etwas Neues zu backen. Das Kisten packen anlässlich unseres bevorstehenden Umzugs nimmt mich doch mehr in Anspruch als gedacht.Ich möchte dir dennoch gerne zu deinem Bloggeburtstag gratulieren und etwas beisteuern.Also etwas aus meinem Archiv. Wobei das auch nicht einfach ist, da ich doch etliche Rezepte habe, bei denen pikant und süß sich die Hand geben. In Japan verbindet man gerne salziges und süßes.Ich werde mich mal mit dem Fromage Flan beteiligen:http://mari-to-kazuo.blogspot.de/2013/04/fromage-flan.htmlIch wünsche dir weiterhin viel Freude beim Bloggen.Liebe Grüße,Mari zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Mari Jahnke

      2. September 2015 at 20:31
      antworten

      Hallo Mari,vielen Dank für die Glückwünsche und das spannende Rezept! Von Kuchen mit Früchten und Brie habe ich tatsächlich noch nie gehört, aber ich mag […] weiterlesenHallo Mari,vielen Dank für die Glückwünsche und das spannende Rezept! Von Kuchen mit Früchten und Brie habe ich tatsächlich noch nie gehört, aber ich mag alle Zutaten, also ist das vielleicht mal einen Versuch wert :-)Ich wünsche Dir einen hoffentlich reibungslosen Umzug, der so stressfrei wie möglich abläuft!Liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Gourmandise

    3. August 2015 at 19:13
    antworten

    Hallo Kirsten,auch ich möchte Dir herzlich zum Blog-Geburtstag gratulieren,habe ich in den vergangenen Jahren doch schon des öfteren interessante Anregungen bei Dir gefunden.Schön, dass Du […] weiterlesenHallo Kirsten,auch ich möchte Dir herzlich zum Blog-Geburtstag gratulieren,habe ich in den vergangenen Jahren doch schon des öfteren interessante Anregungen bei Dir gefunden.Schön, dass Du das zwischenzeitliche Motivationstief überwunden hast. Viel Freude weiterhin wünschendGourmandise zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Gourmandise

      3. August 2015 at 20:36
      antworten

      Hallo Gourmandise,auch Dir vielen Dank für Deine Glückwünsche und die lieben Worte! Ich freu mich sehr, dass Du auf meinem Blog schon Anregungen gefunden und […] weiterlesenHallo Gourmandise,auch Dir vielen Dank für Deine Glückwünsche und die lieben Worte! Ich freu mich sehr, dass Du auf meinem Blog schon Anregungen gefunden und das ein oder andere ausprobiert hast, das ist ein sehr schönes Kompliment :-)Viele liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Gourmande

    3. August 2015 at 16:49
    antworten

    Liebe Kirsten,auch von mir alles Gute zum Bloggeburtstag!Ich finde es wirklich schön, dass wir wieder regelmäßiger was von dir zu lesen bekommen! Ich glaube, ich […] weiterlesenLiebe Kirsten,auch von mir alles Gute zum Bloggeburtstag!Ich finde es wirklich schön, dass wir wieder regelmäßiger was von dir zu lesen bekommen! Ich glaube, ich lese deinen Blog auch schon ziemlich lange und hab deine Posts tatsächlich ein bisschen vermisst. Natürlich gibt's inzwischen ein Meer von Foodblogs, aber wenn man schon so lange mitliest und quasi gleichzeitig angefangen hat zu bloggen, dann ist das noch mal was anderes. :-) Mir geht's übrigens ganz ähnlich, mein Blog und generell das Kochen ist eine der wenigen Konstanten in meinem Leben und hat mich in den letzten Jahren durch drei Städte und 5 Wohnungen begleitet. ;-) Schade, dass du es nicht geschafft hast, deinen Geburtstag pünktlich zu feiern (no offense ;-) ), dann hätte ich dir nämlich diesen Salat widmen können: http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2015/07/tomaten-linsensalat-mit-wassermelone.html Der passt wie die Faust aufs Auge, er kombiniert nicht nur süß und herzhaft, die Linsen sind auch mit richtig tollen Gewürzen schön "spicy" gewürzt. Weil er eben so lecker war, lass ich dir den Link dafür da. Aber ich versuche dir noch was eigenes zu kreieren, wenn es meine Zeit zulässt. Liebe GrüßeMelissa zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Gourmande

      3. August 2015 at 20:33
      antworten

      Hallo liebe Melissa,vielen Dank für Deine Glückwünsche und den netten Kommentar! Ich freu mich richtig doll zu hören, dass Du schon über so lange Zeit […] weiterlesenHallo liebe Melissa,vielen Dank für Deine Glückwünsche und den netten Kommentar! Ich freu mich richtig doll zu hören, dass Du schon über so lange Zeit mitliest und mich und meine Artikel in meiner "faulen" Zeit vermisst hast :-) Ich lese Deinen Blog ja auch schon quasi von Anfang an, und auch wenn ich noch nicht so viel nachgekocht hab, wie ich gern würde, ist es denke ich mehr als von den meisten anderen Blogs... Und das nächste Rezept von Dir habe ich schon zum Nachmachen im Blick, nämlich die Johannisbeer-Marzipan-Schnecken von neulich :-)Ja schon spannend, dass doch einige von uns so ein bewegtes Leben hatten in den letzten Jahren, mit vielen Veränderungen, Umzügen & Co. Da ist es wirklich schön, wenn es mit dem Kochen und Bloggen eine verlässliche Konstante gibt, die einen immer begleitet :-)Oh das tut mir leid, dass ich mit meinem Geburtstags-Post nicht rechtzeitig für Deinen Salat dran war ;-) Den Salat habe ich auf Deinem Blog aber schon bewundert, da sind schließlich nur Zutaten drin, die ich unheimlich gern mag! Da es ja warm bleiben soll und alles nach Salaten und auch nach Erfrischung in Form von Melone schreit, werde ich den hoffentlich auch bald mal ausprobieren! In jedem Fall danke, dass Du mir den Link da lässt. Und wenn Du es tatsächlich schaffen solltest, noch was zu kreieren, würde ich mich natürlich riesig freuen :-)Liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Sarah B.

    2. August 2015 at 18:44
    antworten

    Hallo Kirsten,5 Jahre schon? Wie die Zeit vergeht, krass (bei mir sind's dann Ende Jahr 5 Jahre mit dem Blog). Dein Blog ist einer der […] weiterlesenHallo Kirsten,5 Jahre schon? Wie die Zeit vergeht, krass (bei mir sind's dann Ende Jahr 5 Jahre mit dem Blog). Dein Blog ist einer der wenigen, den ich wirklich konstant lese.Der erste Paragraph aus diesem Beitrag hätte auch von mir stammen können (bis auf Erfurt, da war ich noch nie ;-), ich hatte so ziemlich die gleichen Lebensphasen. Und zum Event ... na das trifft halt total meinen Geschmack (und ich bin jetzt nicht verwundert) - werde mich bemühen, einen Beitrag einzureichen. Auch wenn ich ja schon mal bei dir gewonnen habe bei einem Gewinnspiel, daher muss ich dieses Mal auch nicht unbedingt bei der Verlosung mitmachen.Fast vergessen: Alles Gute zum Blog-Birthday!Sarah zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Sarah B.

      2. August 2015 at 19:12
      antworten

      Hallo liebe Sarah,vielen Dank für die Glückwünsche und Deine lieben Worte - ich hab mich sehr darüber gefreut! Vor allem auch dafür, dass mein Blog, […] weiterlesenHallo liebe Sarah,vielen Dank für die Glückwünsche und Deine lieben Worte - ich hab mich sehr darüber gefreut! Vor allem auch dafür, dass mein Blog, trotzdessen, dass Du gerade so viel anderes um die Ohren hast, für Dich noch eine regelmäßige Anlaufstelle ist :-) Umgekehrt ist es aber auch so, ich verfolge auch immer, was Du in der Küche so anstellst bzw. jetzt auch, wie es mit Deinem Haus im Schwarzwald voran geht!Schön, dass mein Event-Thema Deinen Geschmack trifft, auch wenn ich ebenfalls nicht verwundert bin... Hatten wir ja schon paar mal festgestellt, dass unser Geschmack sehr ähnlich ist :-) Ich freu mich sehr, wenn Du es schaffst mitzumachen! Und natürlich wanderst Du dann trotzdem in den Lostopf ;-)Liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

    • Sarah B.
      antwortet Sarah B.

      30. August 2015 at 10:08
      antworten

      Liebe Kirsten,leider wird's nichts mehr mit einem Extra Beitrag mit einem neuen Rezept (was ich eigentlich gerne gemacht hätte zu diesem Anlass). Aber in dem […] weiterlesenLiebe Kirsten,leider wird's nichts mehr mit einem Extra Beitrag mit einem neuen Rezept (was ich eigentlich gerne gemacht hätte zu diesem Anlass). Aber in dem Fall liefer ich dir einfach ein Archivrezept: einen Salat, der wirklich zu meinen liebsten Salaten zählt, mit Rosinen, Birnen, Avocado und Ziegenkäse:http://noplainvanillakitchen.blogspot.de/2011/02/ein-lieblingssalat.htmlViele Grüsse,Sarah zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Sarah B.

      2. September 2015 at 20:26
      antworten

      Liebe Sarah,ui da hast Du für mich ja was Feines ausgesucht, vielen Dank! Ziegenkäse, Rosinen und Avocado gehören auch zu meinen Favoriten :-)Viele Grüße,Kirsten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.