Home, sweet home

Der Besuch einer Freundin bescherte mir ein paar Tage Urlaub zu Hause. Endlich mal Zeit, die Stadt, durch die man täglich hetzt, mit anderen Augen zu sehen (und zu fotografieren!), sowie für ein paar Ausflüge in die Umgebung. Hier einige Impressionen der vergangenen Woche:

Nach schweißtreibendem Aufstieg liegt die Wartburg endlich vor uns


Der Ausblick kann sich sehen lassen


In der schönen Altstadt von Erfurt mit viel Fachwerk und verwinkelten Gässchen


Kleine Pause mit fantastischem Kalten Hund bei Goldhelm


Und noch ein Abstecher nach Weimar

1 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Couscous mit Auberginen, karamellisierten Schalotten und JohannisbeerenNächster: Lieblingsessen: Nudeln mit Linsenragout und Minz-Joghurt

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • Anonym

    29. August 2010 at 19:40
    antworten

    Hach ja, Heimat. Süße, verlässliche, tröstende Heimat. Da habe ich doch glatt ein bissel Heimweh. lg Hendrik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge