Salat

  • Warmer Kartoffel-Linsen-Salat mit Cornichons und Kapern

    Ich war schon immer ein großer Fan von säuerlichem Essen. Als Kind waren meine Lieblingsessen von Mama (in dieser Reihenfolge): Saure Eier, süß-saurer Pilzeintopf und Sauerbraten. (Und die ersten beiden sind es noch bis heute. Den Sauerbraten würde ich heute im Ranking etwas weiter hinten einsortieren, allerdings nur, weil ich nicht mehr so gerne große Braten esse. Die Sauerbratensauce einfach…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Ein Like
  • Neue Nudelsalat-Kreation: mit weißen Bohnen, eingelegten Paprika und Tunfisch

    Findet ihr auch, dass man eigentlich nie genug Nudelsalat-Rezepte haben kann? Gerade jetzt im Sommer ist Nudelsalat ein absoluter Klassiker und idealer Begleiter beim Grillabend oder zum Picknick. Da kommt jetzt, wo es überall so schön warm und sommerlich ist, ein neues Rezept doch genau richtig. Zwar tummeln sich hier auf dem Blog schon einige, aber dennoch ist jeder davon…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Ein Klassiker: Caesar Salad

    Heute habe ich euch das Rezept für einen richtigen Klassiker mitgebracht: den Caesar Salad. Der inzwischen weltberühmte Salat wurde der Legende nach im Jahr 1924 von einem gebürtigen Italiener namens Cesare in seinem Restaurant im mexikanischen Tijuana erfunden. Heutzutage wird er quasi international aufgetischt – nicht immer jedoch in bestechender Qualität. Ich denke, fast jeder von uns hat schon einmal…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Einen Brunch ausrichten: Das Mittagsbuffet

    Heute gibt es den dritten und letzten Teil meiner kleinen Blogserie zum Thema Brunch! Nachdem ich euch im ersten Teil allgemeine Tipps zur Organisation eines Brunchs gegeben und im zweiten Teil mein Frühstücksbuffet mit verschiedenen Aufstrichen vorgestellt hatte, folgt heute die zweite namensgebende Komponente des Brunchs – der Lunch. Fürs Lunchbuffet habe ich bei meinem Brunch drei Gerichte vorgesehen. Wie…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Gehobelter Zucchinisalat mit Sardellen, Pecorino und Haselnüssen

    Lange habe ich überlegt, wie ich diesen Blogpost nenne, denn alle Namen, die mir einfallen, klingen so viel unspektakulärer, weniger aufregend, ja geradezu tausendmal langweiliger, als dieses Gericht geschmeckt hat. Denn mal ehrlich, wen lockt schon ein Zucchinisalat hinter dem Ofen hervor? Wer würde dahinter ein echtes Geschmackserlebnis, ja geradezu eine kleine Explosion an verschiedenen Aromen und Texturen, vermuten? Hmmm,…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Rückkehr in Pink: Quinoa-Salat mit roter Bete, Granatapfel und Feta

    In meinem letzten Post vor mittlerweile über zwei Wochen habe ich so motiviert und energiegeladen vom Power-Start ins neue Jahr erzählt, von guten Vorsätzen, gesunder Ernährung, Sport, dem vollen Programm. Und nun, zwei Wochen später, muss ich leider sagen: Klassischer Fall von – als Tiger gestartet, als Bettvorleger gelandet. Denn genau genommen war 2016 bei mir in gesundheitlicher Hinsicht bisher…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Jetzt liken!