Vegetarisch

  • Warmer Kartoffel-Linsen-Salat mit Cornichons und Kapern

    Ich war schon immer ein großer Fan von säuerlichem Essen. Als Kind waren meine Lieblingsessen von Mama (in dieser Reihenfolge): Saure Eier, süß-saurer Pilzeintopf und Sauerbraten. (Und die ersten beiden sind es noch bis heute. Den Sauerbraten würde ich heute im Ranking etwas weiter hinten einsortieren, allerdings nur, weil ich nicht mehr so gerne große Braten esse. Die Sauerbratensauce einfach…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Ein Like
  • Glücklichmacher: Kaiserschmarrn mit Quitten-Kompott

    Ich liebe, liebe, liebe die österreichische Küche! Von Zeit zu Zeit wird die Sehnsucht danach richtig übermächtig und ich kann manchmal stundenlang nicht anders, als an Wiener Schnitzel, Backhendl und Tafelspitz, an Kaiserschmarrn, Apfelstrudel und Topfenknödel zu denken. Das klingt etwas verrückt, aber meine Leidenschaft für gutes Essen ist nun mal wirklich sehr stark ausgeprägt. Und seinen Leidenschaften soll man…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    2 Likes
  • Gesundes Soulfood: Pastinaken-Kartoffel-Gulasch

    Ist es bei euch auch so kalt und verschneit? Aus meinem Fenster sehe ich aktuell ein richtiges Winterwunderland, und das, obwohl ich mitten in der Großstadt wohne! Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass wir in den letzten Wintern hier in Dresden einmal so viel Schnee gehabt hätten… Ich selbst habe ein eher ambivalentes Verhältnis zum Schnee: Einerseits sieht es…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Scharfe Rote Bete-Süßkartoffel-Kokos-Suppe

    Ihr Lieben, ich weiß, es ist der erste Advent und ihr seid garantiert alle im Plätzchenback-Fieber oder stellt schon fleißig kulinarische Weihnachtsgeschenke her… ich aber bin noch nicht so weit. Zu warm, zu wenig Lust auf Süßes bisher, und überhaupt… warum um alles in der Welt ist denn schon wieder Ende November?! Ich brauche daher in diesem Jahr wohl noch…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Ein Like
  • Ravioli mit cremiger Kürbissauce

    Manchmal dauert es leider viel zu lange, bis ich ein Rezept, das mir im Kopf herumspukt, tatsächlich ausprobiere bzw. nachkoche – und manchmal kann es ganz schnell gehen! So geschehen erst kürzlich bei diesem Pasta-Gericht: Vor zwei Wochen habe ich in der Dresdner Pastamanufaktur ein ähnliches Gericht, nämlich Ravioli mit Kürbis-Maronen-Ragout, Rucola und Parmesan, gegessen und war hellauf begeistert! Die…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Griechischer Frühstückskuchen – zum Brunch oder zur Käseplatte…

    Für unsere Wanderung durch die Sächsische Schweiz am letzten goldenen Oktoberwochenende habe ich nicht nur die leckeren Apfel-Muffins mit Knusperstreuseln gebacken, die ich euch neulich schon gezeigt habe. Denn zu einer richtigen Wanderrast gehört natürlich auch eine herzhafte Komponente. Klar kann man einfach belegte Brote mitnehmen, aber da ich solche Gelegenheiten gerne nutze, um neue Rezepte auszuprobieren, habe ich auch…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!