Hauptgerichte

  • Ein Klassiker: Caesar Salad

    Heute habe ich euch das Rezept für einen richtigen Klassiker mitgebracht: den Caesar Salad. Der inzwischen weltberühmte Salat wurde der Legende nach im Jahr 1924 von einem gebürtigen Italiener namens Cesare in seinem Restaurant im mexikanischen Tijuana erfunden. Heutzutage wird er quasi international aufgetischt – nicht immer jedoch in bestechender Qualität. Ich denke, fast jeder von uns hat schon einmal…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Knusprige Filoteig-Törtchen mit Möhren und roten Linsen

    In den letzten Wochen ist es leider etwas ruhig hier auf dem Blog – das liegt daran, dass der Juni außerhalb des Blogs ein ganz und gar nicht ruhiger Monat ist! Wie das im Sommer häufig so ist, jagt ein „Event“ das nächste… Ein Geburtstag hier, ein Polterabend da, eine Gartenparty dort, dazu Picknicks, Grillabende, in letzter Zeit selbstverständlich das…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Gemüse auf italienisch: Caponata Siciliana

    Nach all den süßen Leckereien, Eis, Shakes & Co. wird es mal wieder Zeit für ein herzhaftes Gericht! Denn ja, wir essen hier nicht nur Eis und Kuchen, sondern kochen auch, und das meist (der Biokiste sei Dank) mit sehr viel leckerem Gemüse. Vor kurzem war mir nach einem mediterranen Gemüsegericht und ich habe mir die Caponata aus dem Buch…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Gehobelter Zucchinisalat mit Sardellen, Pecorino und Haselnüssen

    Lange habe ich überlegt, wie ich diesen Blogpost nenne, denn alle Namen, die mir einfallen, klingen so viel unspektakulärer, weniger aufregend, ja geradezu tausendmal langweiliger, als dieses Gericht geschmeckt hat. Denn mal ehrlich, wen lockt schon ein Zucchinisalat hinter dem Ofen hervor? Wer würde dahinter ein echtes Geschmackserlebnis, ja geradezu eine kleine Explosion an verschiedenen Aromen und Texturen, vermuten? Hmmm,…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Orientalisch gefüllte Paprikaschoten mit Joghurtsauce

    Da ich zurzeit unter der Woche wenig Zeit zum Kochen (und leider auch zum Bloggen) habe, freue ich mich umso mehr, wenn ich mich am Wochenende in der Küche mal wieder austoben und die Action am Herd so richtig zelebrieren kann. Umso schwerer fällt mir aber dann häufig die Entscheidung, womit ich den Samstag oder Sonntag Abend kochlöffelschwingend verbringen will.…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Taco-Torte mit Chili-Füllung

    Dieses Rezept hat mich mit einem absoluten Aha-Erlebnis beglückt. Vielleicht kennt ihr das: Ihr esst ein bestimmtes Gericht, dass ihr sehr, sehr gerne mögt, recht häufig (und das will ja gerade bei einem Foodblogger schon was heißen, wo Dinge, die einfach nur lecker sind, nicht ins Standard-Repertoire kommen, sondern auf den Blog, und dann nie wieder gekocht werden ^^). Und…

    weiterlesen
    6 Kommentare
    Jetzt liken!