Käsekuchen mit Walnuss-Zimt-Streuseln

Es ist schon wieder viel zu lange her gewesen, dass ich das letzte Mal gebacken hatte. Also hieß die Mission fürs Wochenende ganz klar: Ein Kuchen muss her! Eigentlich wollte ich einen ganz klassischen Zupfkuchen nach diesem bereits erprobten und verbloggten Rezept backen. Aber etwas Neues ausprobieren und somit auch ein neues Rezept haben, das ich hier mit euch teilen kann, wäre ja auch schön, oder?

Bei meiner neuen Rezept-Kreation bin ich dem Prinzip Zupfkuchen dennoch treu geblieben. Oben und unten derselbe Teig, dazwischen Käsekuchen-Masse – eine klassische und immer wieder gute Vorgehensweise. Allerdings bestehen Boden und Streusel bei mir nicht aus Schoko-Teig, sondern sind mit klein gehackten Walnüssen und ordentlich Zimt verfeinert. Schmeckt direkt schon ein bisschen weihnachtlich, aber noch nicht zu sehr 😉 Außerdem ist der Kuchen bei mir dieses Mal deutlich flacher als ein normaler Zupfkuchen, eher Coffeecake-Style. Geschmeckt hat er uns richtig gut – schön nussig, mit leichtem Crunch in den Streuseln, die Käsekuchen-Masse frisch und nicht zu süß. Ein schnell gemachter, einfacher Kuchen, mit dem ihr euch im Handumdrehen euer Wochenende (oder den morgigen Feiertag…) noch ein bisschen schöner machen könnt 🙂

Mit diesem Rezept nehme ich am Blog-Event „HochgeNUSS“ von Ina Is(s)t teil. Ina sucht noch bis zum 15.11. Rezepte rund um zehn verschiedene Nuss-Arten, und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Schaut es euch unbedingt mal an 🙂

8 Kommentare
3 Likes
Letzter: Tarte mit Süßkartoffeln, geschmorten Zwiebeln und ZiegenkäseNächster: Gebrühter Krautsalat mit Apfel und Kernen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • Birgit

    10. November 2017 at 23:07
    antworten

    Ja wenn ich das eher gelesen hätte wäre mein Dessert für morgen etwas anders ausgefallen 😊

    • Kirsten
      antwortet Birgit

      11. November 2017 at 16:30
      antworten

      Na da sind wir ja gespannt auf nachher ;-) Aber Käsekuchen und Walnüsse gehen sowieso immer, falls du etwas in diese Richtung geplant hast... Liebe Grüße, Kirsten

  • Carolin

    3. November 2017 at 19:18
    antworten

    Der sieht echt toll aus, Kuchen hatte ich auch schon lange nicht mehr! Die Idee, einen Zupfkuchen abzuwandeln, find ich total toll!

    • Kirsten
      antwortet Carolin

      3. November 2017 at 19:36
      antworten

      Liebe Carolin, vielen Dank für deinen netten Kommentar - freut mich sehr, dass dir der Kuchen gefällt :-) Käsekuchen ist so vielseitig und lässt sich super […] weiterlesenLiebe Carolin, vielen Dank für deinen netten Kommentar - freut mich sehr, dass dir der Kuchen gefällt :-) Käsekuchen ist so vielseitig und lässt sich super abwandeln - diese Variante mit Walnüssen und Zimt kann ich jetzt für den Herbst wirklich nur empfehlen. Liebe Grüße, Kirsten zusammenfassen

  • Diana

    3. November 2017 at 17:28
    antworten

    Liebe Kirsten, ich habe gerade gegessen und nun habe ich wieder Hunger! Der Käsekuchen mit Walnuss-Zimt-Streuseln sieht sieht so gut aus. Ich bin ein riesiger […] weiterlesenLiebe Kirsten, ich habe gerade gegessen und nun habe ich wieder Hunger! Der Käsekuchen mit Walnuss-Zimt-Streuseln sieht sieht so gut aus. Ich bin ein riesiger Käsekuchen-Fan und wenn da noch Zimt im Spiel kommt. Einfach lecker! LG, Diana zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Diana

      3. November 2017 at 19:35
      antworten

      Liebe Diana, och na ja, ein Stückchen Kuchen geht doch eigentlich immer noch, oder? Auch, wenn man eigentlich schon satt ist ;-) Es freut mich sehr, […] weiterlesenLiebe Diana, och na ja, ein Stückchen Kuchen geht doch eigentlich immer noch, oder? Auch, wenn man eigentlich schon satt ist ;-) Es freut mich sehr, dass dir mein Kuchen gefällt. Ich bin auch großer Käsekuchen-Fan und diese Variante konnte mich voll überzeugen :-) Liebe Grüße, Kirsten zusammenfassen

  • Ina

    31. Oktober 2017 at 11:26
    antworten

    Liebe Kirsten, Käsekuchen und Nuss ist eine wunderbare Kombination und dein Kuchen sieht super lecker. Ein schönes Rezept für den Herbst! Danke, für deinen leckeren Beitrag. Lieben […] weiterlesenLiebe Kirsten, Käsekuchen und Nuss ist eine wunderbare Kombination und dein Kuchen sieht super lecker. Ein schönes Rezept für den Herbst! Danke, für deinen leckeren Beitrag. Lieben Gruß Ina zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Ina

      31. Oktober 2017 at 17:43
      antworten

      Liebe Ina, vielen Dank für deinen netten Kommentar und für die Organisation des tollen Events :-) Wir haben den Kuchen auch sehr genossen und fanden ihn […] weiterlesenLiebe Ina, vielen Dank für deinen netten Kommentar und für die Organisation des tollen Events :-) Wir haben den Kuchen auch sehr genossen und fanden ihn geschmacklich perfekt in den Herbst passend. Liebe Grüße, Kirsten zusammenfassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge