Birnen-Haselnuss-Tarte mit Vanilleeis

Bevor es hier bald mit frühlingshaften Rezepten weitergehen soll (und hoffentlich passend dazu auch das Wetter endlich mitspielt!), bin ich euch noch das letzte Rezept meines Drei-Gänge-Menüs, das ich im Februar für Gäste gekocht habe, schuldig. Wie ihr sicher schon richtig vermutet, handelt es sich um den krönenden Abschluss – das Dessert. Obwohl wir nach den ersten beiden Gängen, der Pastinaken-Sellerie-Crèmesuppe mit Trüffelöl und Croûtons sowie dem Ochsenschwanzragout mit Bandnudeln, eigentlich schon mehr als satt waren, haben alle Gäste vom Dessert noch einmal Nachschlag genommen – so gut hat es geschmeckt!

Bei dem Dessert handelte es sich um eine eigentlich recht schlichte, aber sehr überzeugende Tarte von Zucker, Zimt und Liebe, die ich bei Living at Home gefunden habe. Auf knusprigem Blätterteig-Boden finden sich eine Schokoladen-Frangipane-Crème sowie saftige Birnenstückchen und nach dem Backen kommen noch Puderzucker sowie geröstete Haselnuss-Blättchen darüber. Die perfekte Ergänzung dazu ist ein cremiges, selbstgemachtes Vanilleeis, für das ich gern mal wieder die Eismaschine angeworfen habe. Auch wenn sich Vanilleeis sehr schlicht und vielleicht auch ein wenig langweilig anhört – es war ein absoluter Genuss und eine der besten Eissorten, die ich bisher selbst hergestellt habe. Die Konsistenz hätte feiner und zartschmelzender nicht sein können, wirklich perfekt 🙂

2 Kommentare
2 Likes
Letzter: Zartes Ochsenschwanzragout mit BandnudelnNächster: Eierlikör-Marmorkuchen mit Nuss-Nougat-Creme

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • Sarah

    29. März 2018 at 19:46
    antworten

    Liebe Kirsten, Birnen und Haselnüsse klingen nach einer tollen Kombination! Gruss, Sarah

    • Kirsten
      antwortet Sarah

      30. März 2018 at 18:35
      antworten

      Liebe Sarah, das sind sie auch wirklich - jetzt freue ich mich allerdings auch langsam auf frühlingshaftere Kombinationen :-) Liebe Grüße, Kirsten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklärt sich der Besucher damit einverstanden. Zudem werden zu statistischen Zwecken Informationen zum User-Agent (Browser) gespeichert. Diese Daten werden verwendet um Besucherzahlen für die Webseite und einzelne Artikel zu ermitteln. Die Implementierung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Personenbezogene Daten wie IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sollten Sie nicht in die Erfassung statistischer Daten einwilligen, wird für ein Jahr ein Cookie gesetzt, welches Ihren aktuellen Browser von der Verarbeitung der entsprechenden Daten ausschließt. » ablehnen

Alles klar!

1115