Frühstück

  • Schnelle Cranberry-Scones zum Sonntagsfrühstück

    Ich mag frühstücken ja total gerne – wenn es nur nicht meistens zu einer für mich so gänzlich ungünstigen Tageszeit stattfinden würde! Denn offen gestanden bin ich ein ziemlicher Morgenmuffel, oder anders gesagt, denn wir wollen ja positiv denken: eine richtige Nachteule. Eine, die morgens bis zur wirklich aller-aller-allerletzten Minute liegen bleibt, auch wenn das bedeutet, anschließend mit feuchten Haaren…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Fürs dekadente Sonntagsfrühstück: Dutch Baby

    So langsam könnte ich hier jeden Beitrag mit „Guten Tag, mein Name ist Kirsten, und manchmal blogge ich hier…“ beginnen – so selten, wie ich im Moment Zeit in meiner Küche oder zuhause am PC verbringe. Leider bin ich mir auch nicht wirklich sicher, ob sich hier in der nächsten Zeit Besserung einstellen wird, daher sei an dieser Stelle gesagt,…

    weiterlesen
    6 Kommentare
    Jetzt liken!
  • veganer Linsen-Brotaufstrich

    Heute gibt es ein Rezept, von dem ich ehrlich gesagt bis vor Kurzem nicht gedacht hätte, dass ich es mal hier auf dem Blog veröffentlichen würde. Vegane Aufstriche aus Linsen oder Kidneybohnen machen unter dem Namen „vegane Leberwurst“ ja schon länger die Runde durch viele Blogs. Nun brauche ich als Nicht-Vegetarierin zum einen keinen Ersatz zur „echten“ Leberwurst, und zum…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Allerschokoladigster Schokoladensirup und Pancakes – was will man mehr? :-)

    Im letzten Post hatte ich euch ja schon versprochen, dass es bald eine groooooße Dosis Schokolade gibt. Heute folgt nun endlich das Rezept für den allerschokoladigsten Schokoladensirup, den ihr euch vorstellen könnt 🙂 Das Rezept habe ich mir beim Kleinen Kuriositätenladen geklaut, das an sich ist ja meiner Erfahrung nach immer schon ein Anzeichen für Qualität. Und wie zu erwarten…

    weiterlesen
    2 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Apfelkuchen-Porridge

    Wahrscheinlich schleppt fast jeder von uns ein paar kulinarische Kindheitstraumata mit sich herum. Bei mir ist das neben Spinat vor allem jegliche Art von süßem Brei. Milchreis, Grießbrei, Haferbrei – mochte ich alles nicht und habe diese Gerichte nun auch seit bestimmt 20 Jahren nicht mehr angerührt. Ok, so langsam konnte ich mich immerhin mit kühlem Grießpudding anfreunden, alles andere…

    weiterlesen
    10 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Himbeer-Rhabarber-Konfitüre

    Sieht so der kulinarische Niedergang bei Sugar & Spice aus? Wird jetzt aus Mangel an Inspiration schon jedes Marmeladenbrot fotografiert, nur um zu dokumentieren, dass überhaupt gegessen wird? ;o) Nein keine Sorge, so düster sieht es hier nicht aus – ganz im Gegenteil: Auf dem Foto seht ihr eine Premiere, nämlich meine erste selbstgemachte Marmelade 🙂 Ich muss ja ehrlich…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Jetzt liken!