Zweiter Blog-Geburtstag + ich spendier‘ euch ein Kochbuch!

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht… heute ist es genau zwei Jahre her, dass ich mein Blog gestartet und den ersten Beitrag veröffentlicht habe! Damals wohnte ich seit zwei Jahren nicht mehr bei meinen Eltern und Kochen war für mich nach und nach von der bloßen Notwendigkeit zur großen Leidenschaft geworden. Foodblogs las ich schon länger und immer mehr nahm der Wunsch Gestalt an, nicht einfach nur für sich selbst zu kochen und zu backen, sondern auch darüber zu schreiben und sich mit anderen Kochverrückten darüber auszutauschen. So entstand Sugar & Spice – der Name bezieht sich auf meine Leidenschaft für viele, gerne auch scharfe Gewürze und für Desserts und jeglichen Süßkram, den man selbst machen kann. So sind meine Vorlieben ganz gut beschrieben 🙂

Mein erster Rezept-Post war übrigens dieser Mango-Mozzarella-Salat, der auch heute noch zu meinen absoluten Lieblingsgerichten gehört. Seitdem sind hier 174 Posts veröffentlicht wurden, zu denen ich 695 Kommentare erhalten habe. Mehr als 93.000 Leute haben meinen Blog besucht und 93 Leser folgen ihm regelmäßig. Wahnsinn! Die beliebtesten Beiträge zeigen übrigens, dass ihr eine ausgeprägte Vorliebe für Süßes und Knabberkram habt, denn darunter befinden sich die weißen Schoko-Ingwer-Plätzchen, der göttliche Schoko-Cola-Kuchen mit Fleur de Sel und das Spicy Popcorn, außerdem eine Restaurant-Kritik und ein Post über meine Küche
Das Bloggen hat mir in den letzten beiden Jahren unheimlich viel Spaß, Freude, neue Erfahrungen und spannende Anregungen gebracht. Ich freu mich riesig darüber, dass ihr immer wieder hier vorbei schaut, nette Kommentare und Inspirationen hinterlasst und vielleicht sogar das ein oder andere Rezept ausprobiert. Vielen Dank dafür!!! Noch immer ist das Bloggen fester Bestandteil meiner Freizeit und wird es auch bleiben, auch wenn die Häufigkeit meiner Posts im letzten Jahr etwas nachgelassen hat. Seit ich Vollzeit arbeite, wird hauptsächlich am Wochenende aufwändiger gekocht und gebloggt und leider bleibt auch so einiges im Zusammenhang mit meinem Blog etwas auf der Strecke – sei es die Teilnahme an so manchem Blog-Event, die Gestaltung einer Facebook-Seite für mein Blog oder aber das Vorhaben, mich mehr mit (Food-)Fotografie zu beschäftigen. Aber da mein Blog Hobby bleiben und einfach nur Spaß machen soll, ist dieser Rhythmus für mich der beste. Und für all die vielen Vorhaben bleiben ja hoffentlich noch ein paar Jahre 🙂
Und was wäre eine Feier ohne Geschenke? Darum hab ich mir überlegt, dass ich euch bzw. einen von euch mit einem meiner liebsten Kochbücher beschenke. Zu gewinnen gibt es ein Buch, das meiner Einschätzung nach noch nicht allzu viele deutsche Blogger ihr Eigen nennen, denn zumindest bin ich in Blogs bisher kaum auf Rezept daraus gestoßen: „La Tartine Gourmande – Recipes for an inspired life“ von Beatrice Peltre. Beatrice ist die Autorin des Blogs La Tartine Gourmande, kommt gebürtig aus Frankreich, lebt in den USA und kocht moderne, häufig französisch angehauchte Küche mit viel Gemüse und eher wenig Fleisch und Fisch. Außerdem bereitet sie traumhafte Desserts, Kuchen und Törtchen zu. Auch im Kochbuch sind nur sehr, sehr wenige Fleischgerichte enthalten, der Gewinn ist also auch durchaus für Vegetarier geeignet! Das Buch ist eines meiner liebsten, daher möchte ich gern die Gelegenheit nutzen, euch darauf aufmerksam zu machen. 
Was müsst ihr tun, um das Buch zu gewinnen? Ganz einfach: Schreibt mir zu diesem Post einen Kommentar und erzählt mir, was euch an meinem Blog gefällt, welche Rezepte ihr vielleicht schon ausprobiert habt, oder auch, welche Rezepte, Kategorien oder Projekte ihr euch hier für die Zukunft (noch stärker) wünschen würdet. Ich freu mich auf möglichst viel Senf von euch! Bis zum kommenden Sonntag, 08.07., 23:59 Uhr habt ihr Zeit, an der Verlosung teilzunehmen. Dann werde ich unter allen bis dahin eingegangenen Kommentaren den Gewinner des Kochbuchs auslosen. Ich wünsche euch viel Spaß & Erfolg! 🙂
39 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Knusprig-würzige Ricotta-Kräuter-TarteNächster: Fisch in Petersilienbutter mit Kohlrabipüree

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • Alice

    1. Juli 2012 at 11:16
    antworten

    Liebe Kirsten,ich wünsch Dir alles liebe zum 2. Bloggeburtstag, ich durfte meinen ja auch vor ein paar Tagen feiern :) wir sind also fast gleich […] weiterlesenLiebe Kirsten,ich wünsch Dir alles liebe zum 2. Bloggeburtstag, ich durfte meinen ja auch vor ein paar Tagen feiern :) wir sind also fast gleich alt :)Ich mag an Deinem Blog, dass er so abwechslungsreich und jung und frisch ist. Man kann hier wunderbar viel Zeit verbringen und entdeckt immer wieder neue Köstlichkeiten.Liebe Grüße und auf viele weitere JahreAlice zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Alice

      8. Juli 2012 at 13:53
      antworten

      Hi Alice,vielen, vielen Dank für die guten Wünsche :-) Dein Blog ist für mich ebenfalls eine feste Anlaufstelle, gerade weil Du häufig so schön unkomplizierte […] weiterlesenHi Alice,vielen, vielen Dank für die guten Wünsche :-) Dein Blog ist für mich ebenfalls eine feste Anlaufstelle, gerade weil Du häufig so schön unkomplizierte Rezepte bloggst, die einen deswegen sofort zum Nachmachen anregen. Super find ich bei Dir übrigens auch, dass man bei Dir ab und an mal sächsische bzw. vogtländische Rezepte findet - die sind ja sonst in der Blog-Landschaft nicht grad überrepräsentiert ;o)Viele liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • jungesdesign

    1. Juli 2012 at 9:28
    antworten

    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag. Ich weiß gar nicht wie lange ich Deinen Blog schon kenne aber ich dürfte fast schon von Anfang an mit […] weiterlesenHerzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag. Ich weiß gar nicht wie lange ich Deinen Blog schon kenne aber ich dürfte fast schon von Anfang an mit dabei gewesen sein :) Ich finde Deine Rezepte einfach toll und habe ein paar sogar schon probiert. Sie sind einzigartig und wirklich lecker- da finde ich es doch wirklich schade, dass wir in Erfurt nicht mal zusammen gekocht haben :) Liebe GrüßeClaudi zusammenfassen

    • Hallo Claudi,vielen, vielen Dank auch an Dich, Leserin der ersten Stunde :-) Wie schön, dass Du auch schon einiges nachgekocht hast, das freut mich sehr. […] weiterlesenHallo Claudi,vielen, vielen Dank auch an Dich, Leserin der ersten Stunde :-) Wie schön, dass Du auch schon einiges nachgekocht hast, das freut mich sehr. Ja stimmt, ein kleiner Koch-Stammtisch in Erfurt wäre echt super gewesen :-)Liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Franzi

    1. Juli 2012 at 5:31
    antworten

    Guten Morgen :-) Erst einmal herzlichen Glüüüüüückwunsch zum 2. Geburtstag :-) Ich schaue immer gern bei dir vorbei, weil ich deine bodenständige Küche sehr gern […] weiterlesenGuten Morgen :-) Erst einmal herzlichen Glüüüüüückwunsch zum 2. Geburtstag :-) Ich schaue immer gern bei dir vorbei, weil ich deine bodenständige Küche sehr gern mag. Hier wirkt nichts abgehoben oder gestellt. Mag ich sehr gern! :-) Durch kochen würde ich mich bei dir vor allem durch die vegetarische Ecke. Der Feldsalat mit den Granatapfelkernen und dem Ziegenkäse haben es mir besonders angetan <3Hab noch einen wundervollen Sonntag :) zusammenfassen

    • Kirsten
      antwortet Franzi

      8. Juli 2012 at 13:14
      antworten

      Hallo Franzi,auch an Dich ganz vielen Dank für die guten Wünsche :-) Mich persönlich regen Blogs mit nicht zu "abgehobener" Küche auch viel eher zum […] weiterlesenHallo Franzi,auch an Dich ganz vielen Dank für die guten Wünsche :-) Mich persönlich regen Blogs mit nicht zu "abgehobener" Küche auch viel eher zum Nachmachen ein. Klar, die mit den ganz ausgefeilten Rezepten bewundere ich auch gerne, aber da fühl ich mich manchmal fast schon bisschen eingeschüchtert ;o) Hmmm an den Feldsalat mit Granatapfel und Ziegenkäse erinnere ich mich auch gern, den könnte ich auch mal wieder essen :-)Viele liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Juliane [Schöner Tag noch!]

    30. Juni 2012 at 19:20
    antworten

    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Blog-Geburtstag! Auf die nächsten zwei (und mehr!) Jahre :)Und natürlich springe ich auch gerne in deinen Verlosungstopf, das Kochbuch interessiert mich […] weiterlesenHerzlichen Glückwunsch zum 2. Blog-Geburtstag! Auf die nächsten zwei (und mehr!) Jahre :)Und natürlich springe ich auch gerne in deinen Verlosungstopf, das Kochbuch interessiert mich sehr! An Deinem Blog gefällt mir die Vielseitigkeit der Rezepte und dass Du, ähnlich wie ich, auch viel vegetarische Gerichte bloggst. Die Ricotta-Kräuter-Tarte aus deinem letzten Beitrag habe ich mir schon mal zum Nachbacken vorgemerkt!Viele Grüße und schöner Tag noch,Juliane zusammenfassen

    • Hi Juliane,vielen Dank auch an Dich für die Glückwünsche! Dein Blog ist - auch wegen der vielen vegetarischen Rezepte und weil Du auch häufig schnelle […] weiterlesenHi Juliane,vielen Dank auch an Dich für die Glückwünsche! Dein Blog ist - auch wegen der vielen vegetarischen Rezepte und weil Du auch häufig schnelle Feierabend-Rezepte bloggst - für mich auch eine zentrale Anlaufstelle :-) Die Ricotta-Kräuter-Tarte ist eine gute Wahl, ich fand sie wirklich ganz umwerfend lecker!Viele liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

  • Christina

    30. Juni 2012 at 19:16
    antworten

    äh, ich lese deinen blog solange ich denken kann. ich weiß nichtmal, wann ich das erste mal hier drauf gestoßen bin, aber ich bin mir […] weiterlesenäh, ich lese deinen blog solange ich denken kann. ich weiß nichtmal, wann ich das erste mal hier drauf gestoßen bin, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich direkt "kleben" blieb. ich find's hier einfach ganz toll heimelig, ich mag wie du kochst und wie du schreibst und dass du ein faible für frankreich hast. *zwinker* natürlich finde ich, dass du viel öfter bloggen solltest, aber andere dinge sind natürlich immer noch wichtiger. ich bleibe dir auf jeden fall treu. ;)ps: ich habe dir eine email geschrieben... ich hoffe, sie kommt an und landet nicht irgendwie im spam-ordner oder so. zusammenfassen

    • Hi Christina, vielen, vielen Dank für die lieben Worte, über die ich mich natürlich riesig gefreut hab :-) Mein Ziel war es auch, einen Blog […] weiterlesenHi Christina, vielen, vielen Dank für die lieben Worte, über die ich mich natürlich riesig gefreut hab :-) Mein Ziel war es auch, einen Blog zu machen, der nicht "abgehoben" wirkt, sondern bei dem man sich einfach wohl fühlen kann - wie schön, dass er auf Dich so "heimelig" wirkt, dann hat sich das Ziel also erfüllt :-)Gebloggt wird bei mir (leider) wohl auch zukünftig nur am Wochenende, aber vielleicht schaff ich es in Zukunft ja wieder öfter, am Wochenende schon einen Post für die Woche vorzuschreiben...Viele liebe Grüße,Kirsten zusammenfassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge