Kartoffel-Steinpilz-Süppchen

Schon in meinem letzten Post hatte ich ja von dem neuen Schätzchen in meiner Küche, meinem Pürierstab samt Zerkleinerer, erzählt. Nachdem beim letzten Rezept der Zerkleinerer Premiere feiern durfte, wird heute, na klar… püriert ;o) Schon länger stand mir nämlich der Sinn nach einem cremigen, wärmenden, deftigen Süppchen. Kartoffeln waren noch da und wollten verbraucht werden, bevor ich mich zum weihnachtlichen Familienbesuch aufmache. Im Vorratsschrank fand sich noch ein Gläschen mit getrockneten Steinpilzen. Da entsteht doch gleich eine Rezeptidee…

Quasi die Edel-Variante der schnöden Kartoffelsuppe, schon fein gemacht und aufgehübscht für die Weihnachtstage 🙂 Und mit diesem Rezept wünsche ich jetzt auch allen Lesern meines Blogs ein wunderschönes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche und entspannte Tage mit euren Lieben und natürlich hoffentlich jede Menge köstliches Essen! Ich freue mich schon, mich nach den Feiertagen wieder hier im Blog zu melden, denn dann plane ich einen kleinen kulinarischen Jahresrückblick in zwei Teilen ;o)

1 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Italienisch-spanische Koproduktion: Pasta mit roter MojoNächster: Augenblicke

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

  • My Kitchen in the Rockies

    23. Dezember 2010 at 23:16
    antworten

    Hallo liebe Kirsten,Vielen Dank fuer Deinen Besuch auf meinem Blog. Ja, so ein schoener Name verbindet eben, oder?!Dein Sueppchen sieht sehr lecker aus!Liebe Gruesse aus […] weiterlesenHallo liebe Kirsten,Vielen Dank fuer Deinen Besuch auf meinem Blog. Ja, so ein schoener Name verbindet eben, oder?!Dein Sueppchen sieht sehr lecker aus!Liebe Gruesse aus Colorado.Let's visit soon.Kirsten zusammenfassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge