Desserts

  • Weihnachtsdesserts 2010, Teil 1: Panna cotta mit Kaffeegelee

    In meiner Familie bin an Weihnachten immer ich für die Desserts zuständig. Während meine Mutter sich um Rehrücken und Gänsebraten kümmert, begebe ich mich auf die Suche nach einem angemessenen süßen Höhepunkt für unsere Weihnachsdinner. Am zweiten Feiertag nach einem fantastisch knusprigen Gänsebraten, traditionell serviert mit Rotkohl und Klößen, gab es bei uns diese zweischichtige Panna cotta. Gekrönt wird die…

    weiterlesen
    1 Kommentare
    Ein Like
  • November-Kochabend, Teil 4: Marzipanmousse mit Rotweinzwetschgen

    Ja ja ich weiß, jetzt rede ich schon das vierte Mal vom Kochabend mit Sabrina letzte Woche – aber keine Sorge, heute ist es dann auch das letzte Mal, versprochen! ;o) Unsere Vorspeise und das Hauptgericht nebst zugehörigem Brot habe ich ja schon vorgestellt. Nun bin ich nur noch das Dessert schuldig ;o) Passend zur kalten Jahreszeit habe ich mich…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
  • Schokoholics only ;o) Moelleux au Chocolat

    Ach ja, französische Desserts… Sicher, da denken die meisten erst mal an Mousse au Chocolat und Crème Brûlée. Und schließlich liebe ich die beiden auch sehr, doch die Königin der französischen Desserts ist für mich – das Moelleux au Chocolat… Ein kleiner Schokoladenkuchen, der noch warm aus dem Ofen direkt auf den Tisch kommt und innen noch einen flüssigen Kern…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    2 Likes
  • Pfannkuchen mit karamellisierten Äpfeln und Thymian

    Pfannkuchen – für mich ein richtiges Kindheits-Essen. Wenn es früher Pfannkuchen gab, dann war die Welt in Ordnung. Sobald sich der Geruch des in Butterschmalz gebratenen Pfannkuchenteigs mit einer Spur abgeriebener Zitronenschale in der Küche ausbreitete, hatte das etwas total Heimeliges, Kuscheliges, Beruhigendes. Aber warum sollte man es bei Kindheitserinnerungen belassen, wenn Pfannkuchen dieselbe Wirkung doch auch noch heute haben?…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    7 Likes
  • Französischer Kochabend II: Mousse au chocolat

    Zum französischen Kochabend gehört natürlich auch ein stilechts Dessert. Der Freund wünschte sich was schön Cremiges, und ich bestand unbedingt auf Schokolade. Was liegt also näher, als mal wieder DEN französischen Dessertklassiger zu machen? Den Desserthimmel auf Erden. Mousse au chocolat. Ich bin immer wieder begeistert, mit wie wenig Zutaten eine Mousse au chocolat auskommt und wie schnell sie gemacht…

    weiterlesen
    4 Kommentare
    Ein Like
  • Endlich wieder Süßes: Brombeer-Mascarpone-Crème

    Gestern hat sich eine liebe Freundin beklagt, dass es hier im Blog noch viel zu wenig Rezepte für Desserts und andere süße Sachen gäbe. Und recht hat sie – lediglich ein denkbar einfacher Erdbeersalat sowie die köstlichen Mini-Käsekuchen mit Himbeeren finden sich hier bisher. Zwar mag ich Süßes sehr gern, in der letzten Zeit mit ihren vielen Geburtstagsfeiern hab ich…

    weiterlesen
    0 Kommentare
    Jetzt liken!
Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge