Schokokuchen mit Pistazien-Marzipan-Füllung

Ein Schokokuchen geht immer, oder? Natürlich darf er auch gern pur in seiner ganzen ungetrübten Schokoladigkeit daher kommen. Aber besonders spannend wird es, wenn der Schokokuchen noch ein saftiges, überraschendes Innenleben vor neugierigen Blicken versteckt und dieses dann erst beim ersten Bissen so richtig spürbar wird. Anfang dieses Jahres habe ich das ja schon mal beim Schoko-Kakao-Guglhupf mit Cheesecake-Füllung ausprobiert (den ihr übrigens ganz, ganz unbedingt nachbacken solltet – einer der besten Kuchen meines Lebens, wirklich!). Nun folgt also Teil 2 der unbedingt fortsetzenswerten Schoko-Überraschungskuchen-Saga 🙂 Zu verdanken habe ich die Idee dieses Mal meinem Freund, der auf die Frage, was ich denn am Wochenende backen solle, mit den Worten „Was mit Pistazien. Und Marzipan. Und Schokolade.“ antwortete. (Dass wir während dieser Konversation gerade Pistazien-Marzipan-Konfekt in Zartbitterschoki aßen, schmälert die Originalität der Idee übrigens keineswegs ;-))

Also kurz recherchiert und gleich begeistert gewesen von der Idee, einen Schokokuchen mit Pistazien-Marzipan zu füllen und dann noch mit Schokolade und Pistazien zu garnieren. Und genauso gut wie sich das anhört, schmeckt es auch wirklich! Köstlich schokoladig, mit saftigem Innenleben… und von dem hübschen Farbkontrast brauche ich ja gar nicht erst anzufangen, oder? Ich war jedenfalls ganz verliebt in diesen Kuchen, und allen meinen Testessern erging es ebenso 🙂 Wenn ihr ihn noch ein kleines bisschen feiner haben wollt, dann nehmt nicht einfach nur geschmolzene Kuvertüre zum Glasieren, sondern macht die Schoko-Ganache vom Schoko-Kakao-Guglhupf. Hatte ich eigentlich auch vor, aber ich hatte vergessen, Sahne zu kaufen, und als ich gebacken hab war es schon deutlich nach Ladenschluss (irgendwie entwickle ich mich in letzter Zeit zur Nachtbäckerin ;-)).

 

 

So, und jetzt schnell vorm Wochenende noch Schoki, Pistazien, Marzipan & Co. kaufen, und dann nichts wie ran an den Ofen!

Weitere empfehlenswerte Schokokuchen
Lebkuchen-Brownies mit Karamell
Schoko-Cola-Kuchen mit Fleur de Sel
Schoko-Guiness-Kuchen mit Frischkäse-Frosting
Schoko-Kakao-Guglhupf mit Cheesecake-Füllung und Schoko-Ganache

 

0 Kommentare
2 Likes
Letzter: Asiatischer NudelsalatNächster: Eine kulinarische Tour durch Ljubljana // Rezept für gegrillte Tintenfisch-Gemüse-Spieße mit Sesamkartoffeln

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge