Kürbis-Käse-Quiche

Diese leckere Quiche habe ich nun schon einige Jahre in einem meiner Kochbücher zum Thema Tartes & Quiche beäugt, und dennoch nie nachgebacken, denn ich war skeptisch. Kürbis und Käse hören sich (zumal in Kombination!) super an, denn beide gehören zu meinen Lieblingslebensmitteln. Allerdings – und das war der Grund, weshalb ich stutzte – kommt auf diese Quiche außer den beiden auch nicht viel anderes. Kein Guss aus den üblichen Verdächtigen wie Sahne, Eiern & Co. Und darüber habe ich mich ein bisschen gewundert: Wird das dann überhaupt saftig? Ist das nicht ein bisschen viel Käse und ein bisschen wenig anderes? Gut, dass ich die Zweifel über Bord geworfen und es dennoch probiert habe…

…denn, wie jeder Käseliebhaber eigentlich wissen sollte: Zu viel Käse kann es gar nicht geben! Völliges Ding der Unmöglichkeit. Weswegen es auch eine ganz wunderbare Idee ist, eine Quiche abwechselnd fächerförmig mit Kürbis- und Käsescheiben zu belegen. Für alle Kürbis-Liebhaber. Für alle Käsejunkies. Und überhaupt – für mich auf jeden Fall. Ein bisschen Würze bekommt die Quiche auch noch, nämlich dadurch, dass der Boden mit Tomatenpesto bestrichen wird und obenauf Schinken und Oregano-Öl kommen. Super-lecker, knusprig, käsig, klasse!

Ich habe mich für den Teig an den bewährten Quicheteig von Nicole Stich gehalten, der immer super gelingt und sich gut verarbeiten lässt. Da ich die Quiche am Abend vor der Abreise in den Urlaub gebacken habe, um sie als Proviant für die Fahrt mitzunehmen, habe ich für uns zwei nur eine kleine Quiche in meiner 18cm-Springform gebacken. Unten schreibe ich euch aber die Mengen für eine normale 26cm-Springform auf. Und nun nichts wie los, Hokkaido schnappen und ab ins Kürbis-Käse-Glück!

0 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Champignon-Crostini mit Ziegenfrischkäse und PistazienNächster: Gegen Herbstblues: Buntes Gemüsecurry mit Feta

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier bloggt Kirsten
Kirsten

Herzlich willkommen bei Sugar & Spice! Hier blogge ich über meine neuesten Lieblingsrezepte, kulinarischen Erlebnisse und meine Reisen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr über mich
Folge mir auf Facebook
Neuste Beiträge