Aromatische Tomatensuppe mit Nudelreis

Auch wenn es in der letzten Zeit schon recht herbstlich war, können viele von euch zur Zeit sicher noch reife und aromatische Tomaten selbst ernten oder auf dem Markt kaufen. Jetzt haben wir zwar nicht mehr so viel Appetit auf Salate und Co., aber auch in der etwas kühleren Jahreszeit schmecken Rezepte mit Tomaten immer gut und zaubern noch mal ein kleines bisschen Sommer auf den Teller 🙂 Die perfekte Kombination aus Spätsommer und Frühherbst war für mich in den letzten Tagen diese fruchtige Tomatensuppe, die ganz simpel und pur ist und daher das Aroma der reifen Tomaten noch mal richtig schön zur Geltung bringt. Sie schmeckt um Längen besser als alles, was man außerhalb der Tomaten-Saison so aus Dosentomaten kochen kann… Und gleichzeitig wärmt sie bei den ersten Herbststürmen richtig schön durch!

Das simple Tomatensuppen-Rezept könnt ihr übrigens beliebig erweitern:

  • Ich habe Nudelreis (also kleine Nudeln in Reiskornform) gekocht und in die fertige Suppe gegeben. Das Ganze funktioniert natürlich genau so gut mit Reis, Couscous oder Bulgur.
  • Auch andere Gemüsesorten passen gut in die Suppe. Für ein bisschen Biss sorgen Zucchiniwürfel, und wer gern etwas Sättigenderes hätte, gibt Kichererbsen oder weiße Bohnen dazu.
  • Außerdem machen sich in einer Tomatensuppe immer auch ein paar Krümelchen Feta sehr gut 🙂

Insgesamt ganz einfache und schnelle Feierabendküche, die aber angenehm satt und zufrieden macht. Also dann, ran an die letzten Tomaten!

0 Kommentare
Jetzt liken!
Letzter: Himbeer-Marzipan-Pralinen & Himbeer-GrappaNächster: Milky Way Cookies

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.